Frohe Ostern!

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch Frohe Ostern – hoffentlich konntet Ihr das verlängerte Wochenende genießen und mit Euren Familien verbringen. Die eine oder andere kreative Auszeit war ja bei einigen von Euch bestimmt auch mit dabei 😉

Ich habe heute neben den Ostergrüßen auch noch ein kleines österliches Geschenkset für Euch, das ich mit meinem Paper Pumpkin Paket aus dem März gewerkelt habe. Paper Pumpkin ist ein monatliches Angebot von Stampin Up, das es bislang leider nur in den USA und in Kanada gibt.

Die Projekte aus diesem Monat könnt Ihr aber mit einigen wenigen Produkten auch ganz leicht bei Euch zu Hause nachbasteln:

DSC02792

Das Projekt besteht aus einem Geschenkset mit einer kleinen Grußkarte und einem passenden Musselin-Beutel mit Hasenohren. Die Farbkombi beinhaltet Vanille Pur und das Designerpapier im Block Kunterbunt, das im Moment im Ausverkauf ist.

DSC02794

Die kleinen Säckchen mit den Hasenohren sind wirklich niedlich – da braucht es gar nicht mehr viel an Deko. Ich habe einfach ein Hasengesicht mit der Archivtinte Anthrazitgrau aufgestempelt. Diese Tinte eignet sich aufgrund ihrer Pigmentierung für fast alle glatten Oberflächen. Dazu kommen noch ein bisschen Kordel, ein Fähnchen und eine Miniwäscheklammer.

DSC02797

Auf der Grußkarte wiederholen sich die einzelnen Elemente und werden noch von etwas mehr Designerpapier ergänzt – dadurch entsteht der fröhliche Frühlingslook.

Wer noch etwas aus dem Ausverkauf bestellen möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Liebe Grüße + Frohe Ostern,
Jale

Advertisements

Kreativ Durcheinander #6 – Last-Minute Osterkarte

Hallo Ihr Lieben,

genießt das Osterwochenende – ich wünsche Euch und Euren Lieben alles Gute und Frohe Ostern!

Solltet Ihr noch schnell eine Osterkarte für die Familie brauchen, habe ich hier genau das richtige für Euch: eine Last-Minute Osterkarte, für die Ihr nur ein paar Basisprodukte braucht.

Auf dem Extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß befinden sich jeweils eine Lage Farbkarton in Savanne und Flüsterweiß, die ich mit den Sprenkeln aus Gorgeous Grunge bearbeitet habe. Der Spruch ist aus einem alten Stempelset von Stampin Up (Verspielte Grüße), da könnt Ihr nehmen, was Ihr zu Hause habt.

Das Highlight ist das Ei, das ich mit den Framelits Oval-Kollektion aus Farbkarton in Vanille Pur ausgestanzt habe. Danach habe ich mein Ei mit Timeless Textures bestempelt und mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt.

Zuletzt habe ich noch ein Stück Häkelbordüre Venezia mit dem Leinenfaden zusammengebunden und zwei Glitzersteine aus dem Basic Strassschmuck aufgeklebt.

Diese Karte ist super-schnell gemacht und damit perfekt geeignet, wenn Ihr noch schnell eine Osterkarte benötigt.

Mit der Karte möchte ich bei der Challenge von Kreativ Durcheinander mitmachen. Diese Woche ist das Thema:

Liebe Grüße + Frohe Ostern,
Jale

Osterverpackung für kleine Leckereien

Hallo Ihr Lieben,

in 14 Tagen ist schon Ostern – deswegen zeige ich Euch heute eine kleine Verpackung für süße Leckereien, mit der Ihr Euren Lieben zu Ostern etwas gutes tun könnt 🙂

Im aktuellen Sortiment von Stampin Up gibt es ja leider nur wenige österliche Produkte. Daher habe ich bei meiner Verpackung zu einem Stempelset gegriffen, das ich im letzten Jahr nicht mehr rechtzeitig vor Ostern verwenden konnte. Alternativ könnt Ihr aber auch das süße Küken aus dem Sale-a-Bration-Set So süß nehmen.

Das kleine Gläschen ist einfach ein handelsübliches Einmachglas, wie Ihr es in jedem Supermarkt oder beim Schweden erwerben könnt. Ich habe mir eine passende Banderole ausgemessen, die ich aus dem Designerpapier im Block Signalfarben in Osterglocke zugeschnitten habe.

Auf meiner Banderole ist ein Etikett aus der 1 3/4″ Wellenkreisstanze und dem 1 3/8″ Kreis. Das Küken und der Spruch sind aus dem oben erwähnten Stempelset Ei, ei, ei!, das nicht mehr erhältlich ist. Mit ein bisschen Garn Metallic-Flair in Silber ist die Verpackung fertig.

Schaut doch am Sonntag wieder hier vorbei. Da veranstaltet das Team Stempelmami einen Blog Hop. Liebe Grüße,
Jale

Ostersonntagsgruß

Hallo Ihr Lieben!

Es ist schön, dass Ihr Euch auch am Ostersonntag auf meinen Blog verirrt habt. Ich zeige Euch heute nur eine Kleinigkeit, die ich bereits vor ein paar Tagen vorbereitet habe. Es handelt sich dabei um einen kleinen, aber sehr niedlichen Ostergruß, den man im Handumdrehen gestalten kann. Hier ist das Foto:

DSC00012

Ist das gute Stück nicht niedlich? Es handelt sich dabei um eine kleine Zellophantüte mit dem Anhänger, den Ihr auf dem Bild gut erkennen könnt.

Die Zellophantüten und das passende Etikett gibt es derzeit im Clearance Rack, dem Ausverkaufsregal von Stampin Up zu einem großartigen Preis. Das Ausverkaufsregal könnt Ihr über die offizielle Seite von Stampin Up aufrufen. Dort könnt Ihr den Store und das Clearance Rack auswählen. Auf dieser Seite findet Ihr alle Artikel, die derzeit reduziert sind. Ihr könnt sie aber ganz normal bestellen, indem Ihr die Artikelnummern bei einer Bestellung angebt. Hier ist ein Link zur Stampin Up-Seite klick.

Für mein Goodie habe ich das Simply Created Set „Für Überraschungen in Glutrot“ verwendet. Es enthält 10 Zellophantüten, 10 sandfarbene Anhänger, 10 weiße Fähnchen, 10 vorgeschnittene Kordelstücke in Bermudablau und selbstklebende Streifen in Glutrot und Flüsterweiß, die ich auf den Anhänger geklebt habe. Das ganze Set kostet unglaubliche 2,39€!

Wie Ihr seht, benötigt man nur noch einen Stempel und etwas Kleber, um die Goodies fertigzustellen. Ich habe den Spruch „Frohe Ostern“ aus dem Stempelset Kleine Wünsche verwendet. Da mir das Schild noch etwas leer vorkam, habe ich die Reste aus dem Simply Created Set verwendet, um mit dem Stanzenpaket Itty Bitty Akzente ein Blümchen auszustanzen, das einen kleinen Glitzerstein aus dem Basic Strassschmuck erhalten hat.

Gefüllt habe ich die kleinen Tüten mit den Leckereien, die man momentan in jeder Süßwarenabteilung findet 😀 Gefallen Euch die kleinen Goodies? Ich bin definitiv begeistert. Vor allem der großartige Preis für das Set macht einem die Entscheidung leicht 😉

Liebe Grüße und Frohe Ostern,
Jale