Florale Glückwunschkarte

Hallo Ihr Lieben!

Mit meiner Grußkarte heute möchte ich Euch zeigen, wie Ihr mit wenig Aufwand eine tolle, florale Karte gestalten könnt. Passend zu dem floralen Thema möchte ich Euch auch darauf hinweisen, dass es drei neue Sale-a-Bration Produkte gibt – damit ist die Auswahl jetzt noch größer.

DSC02950

Die Karte ist wunderbar vielseitig und lässt sich damit für so ziemlich jeden Anlass verwenden – gedacht war sie für eine Hochzeit, aber in einer anderen Farbe oder mit einem anderen Spruch könnt Ihr sie für so ziemlich jeden Anlass einsetzen.

DSC02951

Gearbeitet habe ich mit den Thinlits Florale Fantasie, mit denen ich eine weiße Grundkarte so gestanzt habe, das ein „Tor“ auf der Vorderseite entsteht. Die beiden Seiten des Tores habe ich dann mit etwas Fein gewebtem Geschenkband in Sommerbeere verschlossen.

DSC02952

Aus zwei Blatt des Designerpapiers im Block Holzdekor habe ich eine „Tasche“ gefaltet, die ich hinter mein Tor geklebt habe, damit man die eigentlich Karte hineinschieben kann.

DSC02953

Für die Karte habe ich einfach zwei Stück Farbkarton zugeschnitten und mit dem Stempel aus dem passenden Stempelset Florale Grüße in Sommerbeere bestempelt. Damit der Mechanismus leichter funktioniert, habe ich noch mit der Stanze Karteireiter ein Element ausgestanzt.

Wie gefällt Euch so eine Karte? Ist mal was anderes und der Beschenkte bekommt bestimmt große Augen, wenn er oder sie den Mechanismus ausprobiert ❤

Liebe Grüße aus Texas,
Jale

Advertisements

Grußkarte mit Gänseblümchen

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Grußkarte zeigen, die ich mit dem Produkten aus der Produktreihe Gänseblümchen gestaltet habe – diese findet Ihr im aktuellen Jahreskatalog.

20170805_160425

Zum Einsatz kam vor allem das Designerpapier aus der Produktreihe, das ich sowohl für den Hintergrund als auch für das Blumenarrangement verwendet habe – die Blumen sind mit der Papierschere ausgeschnitten. Das ist etwas Arbeit, aber das Ergebnis ist es vollkommen wert.

20170805_160428

Den schönen Spruch habe ich mit Tinte in Savanne aufgestempelt und dann über einem Stück des passenden Geschenkbands mit Karomuster angebracht.

20170805_160430

Zum Abschluss habe ich noch ein Stück Vellum auf meinem Hintergrund angebracht und ein paar Strasssteine und Lack-Akzente sorgen für die letzten Highlights.

Liebe Grüße aus Texas,
Jale

Grußkarten für meine Kunden

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Karten zeigen, die ich meinen Kunden zu ihren Frühjahr-/Sommerkatalogen und den Sale-a-Bration Broschüren dazu gepackt habe. Gewerkelt sind die Karten natürlich mit neuen Schätzen aus den beiden Katalogen ❤

20180101_124755

Zum Einsatz kam das neue Stempelset Party-Pandas, das Ihr Euch während der Sale-a-Bration als Gratisprodukt aussuchen könnt.

20180101_124800

Liebe Grüße,
Jale

Lebenszeichen aus Texas

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, dass es Ewigkeiten her ist, seit ich das letzte Mal einen Beitrag veröffentlicht habe – meine letzten Wochen waren einfach nur unglaublich anstrengend, aber die Arbeit hat sich gelohnt: Ranger Volleyball hat sich zum ersten Mal seit Urzeiten für die Playoffs qualifiziert!

Natürlich möchte ich Euch auch etwas neues kreatives zeigen – und damit ich Euch in den nächsten Wochen auch immer wieder etwas zeigen kann, werde ich meine Beiträge deutlich kürzer halten und die Materialliste weglassen. Selbstverständlich könnt Ihr mich jederzeit fragen, wenn Ihr wissen möchtet, wie bestimmte Produkte oder Effekte zum Einsatz kommen.

Liebe Grüße aus Texas!
Jale

Geburtstagskarte mit Stick-Ballons

Hallo Ihr Lieben,

gestickte Kanten sind im Moment total im Trend im kreativen Gestalten mit Papier – bei Stampin Up gab es neben den (ab Juni im neuen Jahreskatalog verfügbaren) Framelits Formen Stickmuster im letzten Herbst-/Winterkatalog eine ganze Auswahl an Produkten zum Sticktrend.

Für meine heutige Karte habe ich zu Nadel und Kordel gegriffen und dem Stricktrend ein neues, geburtstägliches Outfit verpasst:

DSC02719

Die Stickkanten der beiden Ballons aus den Framelits Formen Ballon habe ich einfach mit einem Papier-Loch-Werkzeug ohne großes Abmessen in die beiden Ballons aus dem Besonderen Designerpapier Pink mit Pep gestochen. Die goldene Kordel, mit der ich dann die Löcher nachgearbeitet habe, hatte ich noch in meinem Bestand – Ihr könnt da farblich variieren und mit allem arbeiten, was Ihr so zu Hause habt.

DSC02721

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Eis, Eis, Baby!, das Ihr auch im neuen Jahreskatalog wiedersehen werdet. Gestempelt habe ich – passend zum Designerpapier – in Wassermelone. Ein bisschen Garn Metallic Flair in Gold und ein paar goldene Sternchen, die ich mit den Thinlits Formen Anmutige Anhänger aus Goldfolie ausgestanzt habe, runden das Gesamtbild ab.

Probiert es doch mal aus und kreiert Eure eigenen Stickmuster – viel mehr als etwas Kordel, eine Nadel und ein Papier-Loch-Werkzeug braucht es dafür gar nicht!

Liebe Grüße und ein schönes (Rest-) Wochenende,
Jale

Knuddelige Grußkarte zur Geburt

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich – endlich! – einen neuen Blogbeitrag für Euch. Gestaltet habe ich sie dieses Mal mit der Paper-Piecing Technique (also dem Zusammensetzen von Papierstücken).

DSC02723

Für diese Technik braucht Ihr einfach nur ein paar Papierstreifen in verschiedenen Farben und/oder Breiten. Ich habe mich bei meiner Karte für die drei Farben Pfirsich Pur, Farngrün und Aquamarin entschieden und Streifen in gleicher Breite zugeschnitten.

DSC02724

Die Streifen habe ich dann in einem symmetrischen Muster auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß geklebt – so bekommt Ihr ganz schnell und einfach einen tollen, farblich perfekt abgestimmten Hintergrund für Euer Projekt und könnt ganz nebenbei noch ein paar Papierreste aufbrauchen.

DSC02725

Für die restliche Deko kam das Stempelset Un-ent-bärliche Grüße zum Einsatz. Der Bär und der Spruch sind mit Tinte in Wildleder bzw. Savanne gestempelt und die kleine Schleife habe ich in Pfirsich Pur gestempelt. Die könnt Ihr ganz einfach mit der immer noch erhältlichen Stanze Adventsschmuck aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog ausstanzen. Der Framelit ist aus den Framelits Formen Stickmuster, die es im neuen Jahreskatalog auch wieder geben wird. Die kleinen Sternchen sind Wycinanka.

Ich hoffe, dass Euch meine Karte gefällt – probiert die Paper Piecing Technique doch mal aus und gestaltet so schnell und einfach personalisierte Hintergründe.

Liebe Grüße,
Jale