12 Months of Christmas – Nostalgischer Kranz

Hallo Ihr Lieben,

bei dem schönen Wetter der letzten Tage hatte ich richtig Lust, mal wieder eine Weihnachtskarte zu basteln 🙂 Nachdem ich neulich mit dieser Karte bei der Challenge des GDP teilgenommen habe (klick hier), musste ich diese Kranzkarte noch mal in einer weihnachtlichen Ausführung basteln.

Die Grundkarte ist wieder Farbkarton in Savanne, diesmal mit einer Lage aus dem Designerpapier im Block Prachtfarben in Chilli und dem goldenen Glitzerklebeband beklebt. Der wunderschöne Kranz ist aus dem – leider nicht mehr erhältlichen – Stempelset Peaceful Wreath, den ich mit den Stampin Write Markern in Waldmoos und Chilli ausgemalt habe. Von dem tollen Weihnachtsgrün Waldmoos müssen wir uns ja bald trennen – am besten sichert Ihr Euch noch alle In Color Produkte, die Ihr noch haben möchtet, bevor sie nicht mehr bestellbar sind.

Der Spruch ist aus dem ebenfalls nicht mehr erhältlichen Stempelset Schöne Feiertage und ist mit Memento Schwarz aufgestempelt. Für das Finish sorgt der Funkelzauber Glitzerkleber.

Liebe Grüße,
Jale

Advertisements

12 Months of Christmas Februar (diesmal rechtzeitig)

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich Euch meine Januarkarte ja viel zu spät gezeigt habe, bin ich dieses Mal pünktlicher dran 🙂 Keine Sorge, beim nächsten Mal wird es auch wieder frühlingshafter – ich bin aber momentan etwas angeschlagen und komme daher nicht zum Basteln.

Auf den tollen Extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß habe ich dieses Mal ein Stück Goldfolie geklebt. Darauf habe ich wieder eine Lage Flüsterweiß befestigt, auf die ich den Spruch „O du fröhliche“ aus dem Stempelset Fröhliche Weihnachten in Gold embosst habe.

Das Stück Pergamentpapier ist aus dem Designerpergament im Block Zauberwald und war bei meiner Januarkarte übrig geblieben. Darauf könnt Ihr diesen wunderschönen Hirschi von Wycinanka sehen. Ist der nicht toll 🙂 ?

Liebe Grüße + bis zum nächsten Mal,
Jale

12 Months of Christmas – Januar (mit Verspätung)

Hallo Ihr Lieben,

wie im letzten Jahr möchte ich Euch auch in 2016 jeden Monat eine Weihnachtskarte zeigen, damit bis Weihnachten auch alle Karten fertig sind 🙂

Heute ist allerdings schon der 01. Februar – ich bin ein bisschen spät dran, aber ich wollte Euch die Karte auch nicht vorenthalten 🙂 Hier kommt also die erste Weihnachtskarte für 2016:

Da ich noch viel der Schätze aus dem Herbst-/Winterkatalog auf meinem Schreibtisch liegen hatte, habe ich sie nochmal benutzt, bevor ich sie Euch nicht mehr zeigen kann. Leider ist das tolle Produktpaket mit den Edgelits Schlittenfahrt und dem Stempelset Kling Glöckchen nicht mehr zu bestellen. Ich habe es hier aber nochmal verwendet.

Die Farbkombination Flüsterweiß, Marineblau und Gold war dieses Jahr extrem beliebt – also habe auch ich mich mal daran versucht. Das Ergebnis gefällt mir auch wirklich gut, Marineblau wird jetzt definitiv häufiger zum Einsatz kommen 🙂 Das Pergamentpapier ist übrigens aus dem ebenfalls nicht mehr erhältlichem Designerpergament im Block Zauberwald.

So, das nächste Mal wird es dann wieder frühlingshafter 🙂 Bis dahin,
Jale

Inkspire Me Challenge #217 – Willkommen, Weihnacht!

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche so viel Spaß an der Inkspire Me Challenge hatte, wollte ich auch in dieser Woche wieder teilnehmen.

Und da ja in knapp drei Monaten schon wieder Weihnachten ist, habe ich mich dieses Mal an eine weihnachtliche Umsetzung gewagt.

DSC01600 DSC01605

Gewerkelt habe ich die Grundkarte aus Farbkarton in Farngrün mit einer Zwischenlage aus der Goldfolie, die gerade zu Weihnachten ein echtes Must-have ist. Die darauffolgende Lage Flüsterweiß habe ich mit dem Eckenabrunder Project Life bearbeitet, um die vorgegebene Rundung zu erzeugen.

Highlight ist natürlich der Weihnachtskranz aus dem Stempelset Willkommen Weihnacht, den ich in Farngrün, Wasabigrün und Glutrot gestempelt und mit den passenden Framelits gleichen Namens ausgestanzt habe. Auch das Joy, das ich wieder aus Goldfolie ausgestanzt habe, findet Ihr in diesem Set.

Für die lustigen Sprenkel drum herum habe ich wieder zum Funkelzauber Glitzerkleber in Gold gegriffen – auch eines der Highlights für die Weihnachtssaison. Vor allem bei dem sensationellen Preis.

Gefällt Euch meine Karte? Könnt Ihr den schönen Goldschimmer und die Glitzereffekte erkennen? Ich habe mich bemüht, sie Euch mit der Kamera einzufangen, aber bekanntermaßen sieht so etwas in natura deutlich schöner aus 😀

Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
Jale

Merry Christmas in July, folks!

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr schon auf den Kalender gesehen? Heute ist wieder der 24. und damit Zeit, für meine 12 Months of Christmas. Darüber hinaus ist heute ein ganz besonderer Tag – Christmas in July.

Für diejenigen von Euch, die von diesem Tag noch nie etwas gehört haben ( – ich kannte ihn vor meiner Bastelkarriere auch nicht – ), hier eine kleine Erklärung. Dieser Tag stammt (wie viele andere tolle Tage, wie zum Beispiel der International Card Making Day) aus den USA. Sinn ist eigentlich nur, dass man Weihnachten schon mal im Juli vorfeiert – also gewissermaßen ein zweites Weihnachten.

Natürlich nutze ich diesen Tag immer, um Weihnachtskarten zu basteln, Weihnachtslieder zu singen und Weihnachtsgebäck zu mupfeln – ich liebe diesen Tag 😀

Jetzt habe ich aber endlich meine Karte für Euch. Sie ist sehr schlicht – was mir so besonders gut an ihr gefällt. Viel Spaß beim Ansehen 😉 :

DSC00898 DSC00899

Na, ist der kleine Eisbär nicht niedlich? Gestaltet habe ich die Karte ganz klassisch mit drei meiner Lieblingsfarben: Savanne, Aquamarin und Flüsterweiß. Gestempelt wurde lediglich mit dem Stempelset Weiße Weihnacht, das es aus dem letzten Saisonkatalog auch in den neuen Jahreskatalog geschafft hat – sehr zur Freude vieler meiner Demokollegen. Es ist aber auch ein verdammt niedliches Set.

Um dem ganzen noch ein bisschen mehr Leben zu verschaffen, habe ich mir einen Mischstift von Stampin Up geschnappt und mithilfe meines Stempelkissens in Aquamarin ein bisschen Schneeschimmer in die Landschaft gebracht. Obendrauf kam dann noch der kleine Eisbär und fertig ist eine einfache, aber sehr stilvolle Weihnachtskarte.

Wer das ganze ein bisschen zu einfach findet, kann sich ja mal diese Variante ansehen. Ich habe ein bisschen mit dem Papier herumgespielt und einfach ein Stück Designerpapier anstelle des Farbkartons in Aquamarin genutzt. Hier das Ergebnis:

DSC00896

Das Designerpapier ist auch aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog und heißt Nordische Weihnacht (leider nicht mehr erhältlich). Und, welche Variante gefällt Euch besser?

Ich verabschiede mich jetzt für heute von Euch und wünsche Euch noch einen schönen 24. Juli. Merry Christmas in July, folks! Wer jetzt in richtig weihnachtlicher Stimmung ist, kann sich schon mal auf den 1. September freuen. Da erscheint der neue Herbst-/Winterkatalog von Stampin Up, in den ich schon einen kleinen Blick werfen durfte. Er ist wieder voller toller neuer und großartiger Produkte.

Wer einige dieser Produkte gerne einmal in Natura sehen möchte, kann sich schon mal diesen Termin vormerken: Am 12. September findet bei mir wieder eine Katalogparty zum Start des neuen Herbst-/Winterkataloges statt, wo natürlich auch wieder einige schöne Projekte gebastelt werden. Es lohnt sich! Meldet Euch einfach per E-Mail unter stempelmitmir@web.de an. Ich freue mich auf Euch!

Liebe Grüße,
Jale

12 Months of Christmas – Juni + neue Angebote der Woche

Hallo Ihr Lieben!

Scheinbar gibt es heute einen längeren Post, schließlich habe ich nicht nur eine neue Weihnachtskarte für Euch vorbereitet, sondern auch die neuen Angebote der Woche im Schlepptau. Ihr könnt sie sehr gerne bei meiner Sammelbestellung am Sonntag mitbestellen, um Euch die günstigen Angebotspreise zu sichern.

Jetzt wird es aber erst Mal kreativ – immerhin haben wir heute wieder den 24. und damit eine neue Weihnachtskarte:

DSC00331 DSC00332 DSC00333 DSC00334

Ich war super glücklich, dass es das tolle Set Willkommen, Weihnacht!  in den aktuellen Jahreskatalog geschafft hat. Dieser Kranz ist wirklich toll und macht sich auch hervorragend auf nicht-weihnachtlichen Karten (z.B. zum Einzug).

Bei meiner Karte habe ich ihn in Wasabigrün, Gartengrün und Chili gestempelt und dann mit den gleichnamigen Framelits ausgestanzt. Auch die kleine Schleife ist aus dem Set und als Framelit zu haben – die muss man auch nicht ausschneiden 😉 Damit der Stempelabdruck nicht so intensiv ist, habe ich sie vorher einmal abgestempelt.

Den Spruch „Von Herzen wunderbare Weihnachten“ findet Ihr auch im Set. Ich habe ihn hier in Wasabigrün aufgestempelt. Noch ein bisschen Farbkarton in Chili und Wasabigrün und die Karte ist fertig.

Ich mag diese klassischen Weihnachtsfarben total gerne – der Kranz sieht aber auch in anderen Farbkombinationen toll aus. Im Internet habe ich ihn zum Beispiel in Brombeermoussee, Schiefergrau, Grünbraun und Silber gesehen – das sah auch wirklich toll aus. Aber egal, ob klassisch oder modern, der Kranz ist immer wieder ein schöner Stempel und ich bin absolut glücklich, dass ich ihn auch in diesem Jahr wieder verwenden kann 😀

Natürlich will ich Euch die Angebote der Woche nicht vorenthalten. Hier sind sie:

44 444 4444

Bei Interesse könnt ihr – wie bereits erwähnt – gerne meine Sammelbestellung am Sonntag nutzen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Mittwoch. Bleibt kreativ 😀

Liebe Grüße,
Jale

Vier Jahreszeiten – Winter + 12 Months of Christmas – Mai

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es das volle Aktionsprogramm. Zum einen zeige ich Euch die Winterkarte der Vier Jahreszeiten – zum anderen zeige ich Euch die Mai-Karte der 12 months of Christmas – das tolle ist, dass es sich um dieselbe Karte handelt 😉

Hier kommt die Bilderflut:

DSC00260 (2)

Natürlich diente wieder das Stempelset Baum der Freundschaft als Ausgangspunkt. Es ist so herrlich vielseitig und eignet sich eben auch für eine Weihnachtskarte 😉

Meine Karte besteht aus Farbkarton in Aquamarin. Auf dem flüsterweißen Stück Farbkarton habe ich meine Motive aufgestempelt. Den Stamm habe ich wieder in Espresso aufgestempelt, die Landschaft diesmal in Himmelblau, sodass ein schöner, eisiger Look entsteht.

DSC00263

Für den Spruch habe ich wieder mit ein bisschen Gestreifter Kordel in Flüsterweiß gearbeitet. Darauf findet Ihr ein Fähnchen aus Farbkarton in Aquamarin mit dem Spruch „Liebe Grüße zum Weichnachtsfest“ aus dem Stempelset Weiße Weihnacht, das Ihr übrigens auch im neuen Katalog noch kaufen könnt 🙂

Der Designerknopf stammt bei dieser Karte aus den Designerknöpfen Nordische Weihnacht, die Ihr momentan im Clearance Rack für unschlagbare 2,79€ erwerben könnt.

DSC00264

Das besondere Highlight der Karte ist das Laub. Ich habe den Stempel mit dem Versa Mark Stempelkissen komplett benässt und dann mit einem Fingerschwämmchen einzelne Akzente in Lagunenblau aufgetragen. Das ganze habe ich dann abgestempelt und mit dem Stampin Emboss Embossingpulver Eisschimmer bearbeitet. So entsteht dieser tolle, funkelnde Look.

Genießt das schöne (und total unwinterliche) Wetter!

Liebe Grüße,
Jale