Verpackungsideen für kleine Geschenke Teil I

Hallo Ihr Lieben,

es wird – endlich – mal wieder Zeit für einen neuen kreativen Beitrag, in dem ich Euch heute den ersten Teil einer zweiteiligen Miniserie zeigen möchte. Bei beiden Projekten habe ich die gleichen Produkte verwendet, allerdings zwei unterschiedliche Verpackungen gebastelt, um Euch die Vielseitigkeit des verwendeten Produktpaketes zu demonstrieren.

DSC02696

Zum Einsatz kam das Produktpaket Eis, Eis, Baby!  aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin Up. Ich habe drei Eiskugeln, den Schokoladenguss, die bunten Streusel und das Waffelhörnchen aus Farbkarton in Farngrün, Melonensorbet, Pfirsich Pur, Schokobraun und Savanne ausgestanzt und dann mit dem Präzisionskleber (der ist bei diesem Projekt unverzichtbar) zusammengesetzt.

DSC02698

Unter das Eis habe ich ein bisschen Garn Metallic-Flair geklebt und dann mit der Stanze Klassisches Etikett den Spruch aus dem Stempelset Angebracht ausgestanzt. Das kleine Stück Designerpapier ist natürlich aus dem passenden Besonderen Designerpapier Genussmomente und wurde wiederum auf ein Stück Farbkarton in Pfirsich Pur geklebt.

DSC02699

Die Box ist ganz einfach in beliebiger Größe gestaltet. Hier eine kleine Anleitung:

  1. Ihr schneidet Euch ein Stück Farbkarton für den Boden zurecht. Dabei braucht Ihr ein Quadrat mit der gewünschten Seitenlänge für den Boden plus die Höhe der Box, die Ihr an allen vier Seiten dazu rechnet (Beispiel: Ihr wollt eine Box der Größe 5 x 5 cm, die 2cm hoch ist – dann schneidet Ihr ein Quadrat in 9 x 9 cm zurecht.)
  2. Der Farbkarton wird dann rundherum in der Höhe, die Ihr vorher ausgesucht habt, gefalzt (Beispiel: Ihr falzt nach meinem Beispiel also rundherum bei 2 cm).
  3. Schrägt die Klebelaschen (die kleinen Quadrate in den Ecken) an und verklebt die Laschen jeweils mit der nächstgelegenen Seitenfläche.
  4. Für den Deckel wiederholt Ihr die Schritte 1-3 – Ihr solltet aber das Grundstück um 0,2 cm vergrößern, damit der Deckel gut über die Seitenflächen zu schieben ist.

Wir sehen uns am Donnerstag wieder mit dem zweiten Teil dieser Miniserie – bis dahin wünsche ich Euch alles Liebe,
Jale

Advertisements

2 Gedanken zu “Verpackungsideen für kleine Geschenke Teil I

  1. Jale Gosch schreibt:

    Hallo Karina, vielen Dank für Deinen Kommentar – ja, das Eisset ist auch mein persönlicher Favorit. Am Donnerstag zeige ich noch eine Box mit demselben Produktpaket 🙂 Liebe Grüße aus der Ferne, Jale

    Gefällt mir

  2. Karina schreibt:

    Hallo Jale… die Box mit dem Eis gefällt mir total super…eigentlich ganz simpel…mit soooooo großer Wirkung.. das wird ein Sommerhit !!!☺ Lieben Gruß … Karina

    Gefällt mir

Bitte hinterlasse mir doch einen Kommentar! Ich freue mich wirklich über Deine ehrliche Meinung :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s